Den Preis-Schmerz nehmen mit der Döner-Technik – Verkaufspsychologie

Preisinformationen werden direkt im Schmerzzentrum des Gehirns verarbeitet – Jede Preisnennung, zum Beispiel auf einer Verkaufsseite, aktiviert subtil das Schmerzzentrum des potenziellen Kunden. Du möchtest jedoch nicht, dass deine Seite dem Kunden Schmerzen bereitet, sondern du möchtest, dass er sich freut auf das neue Produkt…

Die Lösung: Dönertechnik für mehr Umsatz

Gemäß dem Primacy- Recency-Effektes aus der Wahrnehmungspsychologie, merken wir uns zuerst genannte und zuletzt genannte Informationen besser, als Informationen in der Mitte (des Textes z.B.). Dies können wir nutzen, um den Schmerz des Kunden zu lindern und die Produktvorteile noch besser im Gehirn zu verankern.

Höre jetzt die Podcast-Folge an und lerne, wie du die Döner-Technik heute noch nutzen kannst:

 

Kontaktiere uns jetzt für Fragen und Umsetzungswünsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.